Blog

Straffung des Produktionsprogramms bei Panasonic Bleiakkumulatoren

Durch Panasonic Japan wurde kürzlich eine deutliche Straffung des Produktionsprogramms bei Bleiakkumulatoren beschlossen. Das letzte Produktionsdatum der betroffenen Typen wird Ende Dezember 2020 sein, die letzten Lieferungen werden in Deutschland voraussichtlich Ende März 2021 eintreffen. Damit lassen sich zumindest theoretisch Bedarfe bis Ende 2021 bedienen. 

Schon jetzt möchten wir Ihnen empfehlen Alternativen anderer Hersteller in Betracht zu ziehen, um diese auf Ihre Anforderungen hin zu prüfen. Gern stehen wir Ihnen dazu mit unserem Know-How zur Seite.

Eingestellt werden die folgenden Produkte :


Type Kapazität Artikelnummer
Small Capacity 1,3 Ah
LC-R061R3P
LC-R121R3PG
2,2 Ah

LC-P122R2J
LC-R122R2PG

3,4 Ah

LC-R063R4P
LC-R123R4PG

4,5 Ah LC-R064R5P
7,2 Ah

LC-P067R2P1
LC-P127R2P
LC-P127R2P1
LC-R067R2P
LC-R067R2P1
LC-R127R2PG
LC-R127R2PG1
LC-RN127R2G
LC-RN127R2G1
LC-V127R2PG1

12 Ah

LC-CA1212P
LC-CA1212P1
LC-P0612P
LC-PA1212P1
LC-R0612P
LC-R0612P1
LC-RA1212PG
LC-RA1212PG1
LC-RN1212PG1
LC-VA1212PG1
LC-WTP1212E

15 Ah
LC-CA1215P
LC-CA1215P1
LC-RA1215P
LC-RA1215P1
16 Ah
LC-CA1216P1
LC-PA1216P1
120 W UP-VW1220P1
135 W UP-VW0645P1
210 W
UP-VWA1232P1
UP-VWA1232P2
224 W UP-VA1236P1
270 W
UP-PW1245P1
UP-VW1245P1
Casted Grid Type 17 Ah
LC-XD1217APG
LC-XD1217PG
22 Ah LC-XC1222P
28 Ah
LC-XC1228P
LC-XC1228AP
33 Ah
LC-R1233P
LC-V1233P
38 Ah LC-XC1238P
65 Ah LC-X1265P
70 Ah
LC-QA1270P
LC-T1270P
100 Ah LC-XC12100P


Weiterhin verfügbar sind :


  1. Type
Kapazität Artikelnummer
Middle-Large Capacity
(Expand type)
17 Ah LC-PD1217P
LC-PD1217PG
20 Ah LC-P1220AP
LC-P1220P
24 Ah LC-P1224APG
28 Ah LC-P1228AP
LC-P1228P
38 Ah LC-P1238APG
42 Ah LC-P1242AP
75 Ah LC-P1275P
120 Ah LC-P12120P
150 Ah LC-P12150BP

Zellentausch - Was passiert mit meinem Akku?

Nach Erhalt Ihres alten Akkus wird dieser von uns professionell geöffnet und die alten Zellen entfernt. Elektronische Bauteile, wie zum Beispiel Widerstände oder Temperatursicherungen werden wieder verwendet.Vor der Neubestückung werden alle relevanten Bauteile auf ihre Funktionsfähigkeit getestet.

Der alte Akkupack dient als Muster zur Konfektion des neuen Akkupacks. Die einzelnen Zellen werden professionell und formschlüssig miteinander verklebt, damit ein dauerhafter Verbund der Bauteile sichergestellt werden kann. Im Anschluss dazu kann die elektrische Verbindung mit Hilfe von Hiluminverbindern erfolgen.

Im Punktschweißverfahren werden die Hiluminverbinder mit den Einzelzellen zum fertigen Pack verbunden. Anschließend wird dieser einer peniblen Kontrolle unterzogen, um sicherzustellen das die angegebene Spannung und Leistung erreicht wird. Erst nach bestandener Prüfung wird der Akkupack in das Gehäuse eingesetzt.

Im letzten Arbeitsschritt, wird der neue, fertige Akkupack wieder in das vorhandene Gehäuse eingesetzt. Dabei werden die Kontakte und elektronischen Bauteile mit dem Pack verbunden. Dies erfolgt zumeist im Lötverfahren. Abschließend wird der Akku ein letztes Mal geprüft, bevor dieser unsere Konfektion verlässt und dem Kunden übergeben wird.

Den richtigen Panasonic Bleiakku für meine Anwendung

Die Marke Panasonic steht seit jeher für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Das trifft auch auf den Bereich der VRLA Produkte zu. VRLA steht für Valve-Regulated-Lead-Acid und bedeutet so viel wie ventilregulierte Bleisäure Batterie. Umgangssprachlich spricht man von einem Bleiakku. Der Unterschied zu einem normalen Blei-Säure-Akku besteht darin, dass der Elektrolyt in einem Vlies aus Glasfaser gebunden ist. Diese Akkus finden mittlerweile in immer mehr Anwendungen ihren Einsatz. Damit für die jeweilige Anwendung die bestmögliche Leistung erzielt werden kann, haben die Akkus unterschiedliche Spezifikationen. Doch wie finde ich den passenden Akku für meine Anwendung? Mit Hilfe dieser Übersicht erfahren Sie ganz einfach welcher Panasonic Bleiakku für Sie der Richtige ist:

Die Marke Panasonic steht seit jeher für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Das trifft auch auf den Bereich der VRLA Produkte zu. VRLA steht für Valve-Regulated-Lead-Acid und bedeutet so viel wie ventilregulierte Bleisäure Batterie. Umgangssprachlich spricht man von einem Bleiakku.

Der Unterschied zu einem normalen Blei-Säure-Akku besteht darin, dass der Elektrolyt in einem Vlies aus Glasfaser gebunden ist. Diese Akkus finden mittlerweile in immer mehr Anwendungen ihren Einsatz. Damit für die jeweilige Anwendung die bestmögliche Leistung erzielt werden kann, haben die Akkus unterschiedliche Spezifikationen. Doch wie finde ich den passenden Akku für meine Anwendung?

Mit Hilfe dieser Übersicht erfahren Sie ganz einfach welcher Panasonic Bleiakku für Sie der Richtige ist:


Anwendung

Serie

Design-Life

(bei 20°C)

Einsatzgebiet

Standard

LC-R / RA

6-9 Jahre

Alarm- und Brandmeldeanlagen, Sicherheitsstromversorgung, Freizeitbereich (z.B. Taschenlampen, etc.)

Standard / Longlife / Hochstrom

LC-P/PA/PB/PD

10-12 Jahre

USV, Telekommunikation, Sicherheitsstromversorgung

LC-QA

15 Jahre

LC-V/VA

6-9 Jahre

LC-X/XB/XD

10-12 Jahre

UP-PW

10-12 Jahre

UP-VW/VWA

6-9 Jahre

Zyklenfest

LC-CA/XC

-

elektrische Rollstühle, Golf-Caddies, Boote, E-Bikes

LC-T

-

24 April, 2019